Künstliche Gelenke - Neue Gelenke ? - Geht das?

14.04.2015

1. Gelenke allgemein
2. Wie lange hält ein künstliches Gelenk?
3. Was kostet ein Gelenk und wer bezahlt es?
4. Was kommt nach der OP auf mich zu?
5. Welche Probleme können nach einer OP auftreten?

Allgemein
Der Mensch besitzt mehr als 100 Gelenke im ganzen Körper. Die bekanntesten sind das Handgelenk, Hüfte-, Knie-, Schulter -, Finger-, Ellenbogen- und Sprunggelenk. Sie machen uns beweglich. Doch können sich auch Krankheiten, wie Arthrose, bilden. Diese führt zu einer eingeschränkten, meist schmerzhaften, Beweglichkeit des betroffenen Gelenks. Eine fortgeschrittene Arthrose kann soweit führen, dass das Gelenk entfernt werden muss. Für solche Fälle hat man spezielle Prothesen entwickelt, die mittels einer Operation anstelle des natürlichen Gelenks eingesetzt werden und es teilweise oder ganz ersetzen. Diese Implantate werden Endoprothesen genannt. Die gängigste ist die Hüftgelenkendoprothese. An zweiter Stelle stehen Knieendoprothesen. Pro Jahr werden ca. 160.000 Hüft- und 90.000 Kniegelenkendoprothesen implantiert.
Eine Endoprothese kommt jedoch nur zum Einsatz, wenn die nicht operativen Behandlungsmaßnahmen zu keiner Linderung der Schmerzen mehr beitragen.

Wie lange hält ein künstliches Gelenk?
Langzeitergebnisse verzeichnen, dass nach 15-20 Jahren noch 90% der Patienten mit ihrem künstlichen Gelenk zufrieden waren. Bei Kniegelenken rechnet man sogar mit 25 Jahren.

Was kostet ein Gelenk und wer bezahlt es?
Die Gesamtkosten sind Abhängig davon, welche Art der OP ausgeführt, welches Implantat verwendet wird und wie aufwändig das Einsetzen des neuen Gelenks ist. Bei einem Kniegelenk liegt der Preis zwischen 8.000 und 16.000 Euro. Darin nicht enthalten sind die Reha-Kosten. Bei einem künstlichen Hüftgelenk spricht man von durchschnittlichen Kosten von etwa 7.600 Euro. In der Regel übernimmt die Krankenkasse alle kosten.

Was kommt nach der OP auf mich zu?
Nach der OP ist zunächst mit einem Krankenhausaufenthalt von etwa ein bis zwei Wochen zu rechnen. Doch in der Zeit heißt es nicht nur ausruhen, sondern tägliche Übungen zur Mobilisierung des Gelenkes mit einem Physiotherapeuten. Anschließend folgen Maßnahmen zur Rehabilitation in speziellen Reha-Kliniken. Nach einer Hüftgelenkimplantation können Patienten etwa sechs Wochen später wieder Autofahren und nach 12 Wochen wieder Arbeiten. Die Gewöhnung an eine neue Hüfte kann sich jedoch über ein Jahr hinziehen. Sport treiben ist natürlich auch mit einem künstlichen Gelenk gesund, doch sollten Sie bei Knie- und Hüftgelenken auf gelenkschonende Sportarten wie Radfahren, Schwimmen und Spazierengehen zurückgreifen.

Welche Probleme können nach einer OP auftreten?
Nach einer Knie- oder Hüftgelenkimplantation können Thrombosen in den Beinen oder Infektionen der OP-Narbe auftreten. Selten kommt es vor, dass sich die Knieendoprothese wegen unsachgemäßen Behandelns oder durch Stoßeinwirkung lockert. In diesem Falle leidet der Patient an einer Fehlstellung des Beines, Schmerzen oder einem Instabilitätsgefühl im Kniegelenk. Eine unbehandelte Lockerung kann Schädigungen an den umliegenden Knochen zur Folge haben.

Autor: Marlena Kühl | pm pflegemarkt.com GmbH

Quellen:
http://orthopaedie.klinik-am-ring.com/index.php/Huftgelenk/hueft-tep-hueftgelenk-prothese-op-bei-coxarthrose-verschleiss-neues-hueftgelenk.html
http://www.asklepios.com/orthopaediehamburgwest_Kniegelenk.Asklepios
http://www.leading-medicine-guide.de/Medizinische-Fachartikel/Endoprothesen-kuenstliche-Gelenke-oder-Gelenkersatz
http://www.bild.de/ratgeber/gesundheit/wann-sie-eine-brauchen-und-wie-lange-sie-haelt-14368276.bild.html
http://www.onmeda.de/behandlung/kuenstliches_hueftgelenk-operation-3467-3.html
http://gelenk-klinik.de/orthopaedische-operation/hueft-operation/hueftprothese-kuenstliche-hueftgelenk.html
http://www.operation-endoprothetik.de/
http://orthopaedie.klinik-am-ring.com/index.php/Huftgelenk/hueft-tep-hueftgelenk-prothese-op-bei-coxarthrose-verschleiss-neues-hueftgelenk.html
http://www.asklepios.com/orthopaediehamburgwest_Kniegelenk.Asklepios
http://www.leading-medicine-guide.de/Medizinische-Fachartikel/Endoprothesen-kuenstliche-Gelenke-oder-Gelenkersatz
http://www.bild.de/ratgeber/gesundheit/wann-sie-eine-brauchen-und-wie-lange-sie-haelt-14368276.bild.html
http://www.onmeda.de/behandlung/kuenstliches_hueftgelenk-operation-3467-3.html
http://gelenk-klinik.de/orthopaedische-operation/hueft-operation/hueftprothese-kuenstliche-hueftgelenk.html
http://www.operation-endoprothetik.de/

News Archiv

| TEL.: 030/346497132
X

Kinderpflegedienst

Wir laden herzlich zum Tag der offenen Tür ein.
Am 16.12.2022

Ab 12:00- 15:00 Uhr

Es gibt: Kaffee und Kuchen
Wir sind umgezogen und wollen Sie endlich
persönlich in unseren neuen Räumen empfangen

Fredersdorfer Chaussee 54 b
15370 Fredersdorf


site created and hosted by nordicweb